Image

Aktuelles

Schließzeiten 2021

23.08.-27.08.2021
Teamverstärkung

Zur Unterstützung unseres Teams freuen wir uns jederzeit über aussagekräftige Bewerbungen von freundlichen und engagierten MFA´s oder Krankenschwestern bzw. Gesundheitspflegern.
  • Die Sprechzeiten ändern sich während der Schulferien, während interner Weiterbildung und bei Anwesenheit von nur einem Arzt.
  • Online Termine können vereinbart werden. Dazu bitte auf den Onlineservice klicken.

Liebe Kinder und liebe Eltern!

Auf diesen Seiten bieten wir Ihnen Informationen rund um unsere Praxis und das Thema ambulante Kinderchirurgie. Erfahren Sie auch, welche Vorteile eine ambulante Operation für Ihr Kind hat.

Ihre kinderchirurgische Praxis in Erfurt – Das sind wir!

Informieren Sie sich über unser Team, unser Leistungsspektrum sowie Ihre Kontaktmöglichkeiten zu uns.

Sehen Sie sich auch gern gemeinsam mit Ihrem Kind Bilder unserer Praxisräume an, um sich bereits vor Ihrem ersten Besuch ein wenig mit den Gegebenheiten vertraut zu machen.

Sprechzeiten

Kinderchirurgische Sprechstunde:

  • Montag 9.00 - 15.00 Uhr
  • Dienstag 09.00 - 15.00 Uhr
  • Mittwoch 09.00 - 15.00 Uhr
  • Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
  • Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

Akutsprechstunde täglich:

  • Mo, Di, Mi, Do, Fr 08.00 - 09.00 Uhr
  • Mo, Di, Mi, Do 15.00 - 16.00 Uhr

Bitte in jedem Fall vorher anrufen!

Termine werden nur telefonisch vergeben oder sie nutzen den Online-Service.

Terminanfragen über email sind nicht möglich.

Die Sprechzeiten ändern sich während der Schulferien, während interner Weiterbildung und bei Anwesenheit von nur einem Arzt.

Online-Termine können vereinbart werden:

Terminvereinbarung

image


image


image
Image
Unsere Ärzte und helfenden Hände

Unser Team für Sie und Ihr Kind

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Kind!

Ihr erster Kontakt mit uns wird immer ein Besuch in unserer Sprechstunde sein. In einem ersten Beratungsgespräch klären wir Ihre Fragen und werden Ihr Kind untersuchen.

Bitte bringen Sie bereits zum ersten Termin in der Praxis alle wichtigen Unterlagen und das gelbe Vorsorgeheft Ihres Kindes mit:

  • Befunde
  • Arztbriefe
  • Röntgenbilder
  • Impfbuch

Unsere Ärzte

Notfälle beziehungsweise Kindergarten- und Schulunfälle werden ohne Terminvereinbarung während der Sprechzeiten versorgt.

Wir bitten dennoch um eine vorherige telefonische Kontaktierung, um Wartezeiten für Sie und Ihr Kind möglichst kurz zu halten.

Terminvereinbarung

Unsere

Praxis

Wir möchten, dass Sie und Ihr Kind sich in unserer Praxis gut aufgehoben und so wohl wie möglich fühlen! Das zeigt sich in der Gestaltung der Räume, durch kompetenten und empathischen Umgang sowie durch die Einhaltung hoher Qualitätsstandards in allen Bereichen. Die gesamte Praxiseinrichtung, inklusive dem Operations-und Narkosebereich, entspricht denselben Qualitäts- und Hygieneanforderungen einer Klinik.

 

Anmeldebereich

Image

Wartebereich

Image

Zu den Behandlungszimmern

Image

Zu den Sprechzimmern

Image

Röntgen

Image

Vorbereitungsraum OP

Image

Aufwachraum Säuglinge

Image

Aufwachraum für Kinder

Image


Unsere Leistungen

Der Schwerpunkt unserer Leistungen liegt in der chirurgischen Behandlung von Kindern im Alter von 0-18 Jahren. Dazu gehört die Beratung für Sie als Eltern, bei der wir natürlich auf die altersgemäßen Bedürfnisse unserer kleinen und größeren Patienten eingehen.

Die Untersuchung von Symptomen und Krankheitsbildern ergibt Rückschlüsse auf die Behandelbarkeit und erlaubt uns die weitere Abstimmung der Vorgehensweise mit Ihnen und Ihrem Kind. Viele Krankheitsbilder, für deren Behandlung früher ein langer Krankenhausaufenthalt nötig war, lassen sich heute schnell und unkompliziert in einer ambulanten Operation behandeln.

Aufgrund der Besonderheiten des kindlichen und jugendlichen Organismus werden Erkrankungen und Verletzungen oft anders als im Erwachsenenalter behandelt bzw. operiert.
Es ist uns wichtig, daß Sie und Ihr Kind sich bei uns gut aufgehoben fühlen.
Für uns Ärzte und für unsere Schwestern gehört ein einfühlsamer und der Situation angepaßter und kindgerechter Umgang mit unseren Patienten und deren Eltern zur Selbstverständlichkeit.
Unser ärztliches und pflegerisches Personal ist im Umgang mit Kindern besonders geschult und erfahren.
Von wesentlicher Bedeutung ist die zweckmäßige und kindgerechte Durchführung von Narkosen in dieser Altersgruppe. Uns stehen in der Kinderanästhesie erfahrene Kolleginnen und Kollegen zur Seite (aoz-erfurt.de)..
Nicht jede Untersuchung und Operation eignet sich für eine ambulante Durchführung. Bei Kindern mit schweren angeborenen Störungen, bei Frühgeborenen und bei Eltern mit Unsicherheiten und größerer Angst (ambulant bedeutet auch mehr Verantwortung für Eltern) sollten notwendige Eingriffe stationär durchgeführt werden. Auch in diesem Fall können wir durch eine gute Verbindung zu den Kliniken (z.B. Kinderchirurgische Klinik Erfurt) die optimale Behandlung einleiten.

  • - Klinische Untersuchung und Anamnese
  • - Röntgen der Extremitäten, des knöchernen Brustkorbes und des Beckens
  • - Sonographie des Abdomens, der Harnblase und ableitenden Harnwege, der Muskulatur und Hautoberfläche sowie der Gelenke
  • - Überweisung zur Radiologie bei Bedarf, z.B. zur Durchführung einer Computertomographie oder Magnetresonanztomographie
  • - Ambulante Unfallchirurgie
  • - Behandlung von Kindergarten- und Schulunfällen, D-Arzt-Verfahren
  • - Versorgung von Schürf- und Platzwunden, Verbrennungen, Knochenbrüchen
  • - Entfernung oberflächlicher Fremdkörper
  • - Gipsverbände und Verlaufsbeurteilungen
  • - Kinesio-Taping
  • - Diagnostik und Behandlung von Bauchschmerzen
  • - Diagnostik und Behandlung von Einnässen (Enuresis)
  • - Diagnostik und Behandlung von Verstopfung (Obstipation)

Das ambulante Operieren hat im Kindesalter eine besondere Bedeutung. Die Aufenthaltsdauer in der Praxis kann kurz gehalten werden, die Eltern begleiten ihr Kind, die Umgebung ist bekannt, kindgerecht und freundlich. Arzt, Schwestern, Eltern und Kind kennen sich.


  • - Operationen bei Leistenbruch, Wasserbruch, Nabelbruch und epigastrischem Bruch
  • - Operation bei Hodenhochstand
  • - Operation bei Phimose (verengte Vorhaut) und Lösung von Vorhautverklebung in Narkose
  • - Rituelle Beschneidung
  • - Operation eines verkürzten Vorhautbändchens
  • - Trennung der kleinen Schamlippen
  • - Operation bei schnellendem Daumen, Handfehlbildungen (z.B. Hexadaktylie) und Überbeinen
  • - Operation des eingewachenen Zehennagels, Abzeßeröffnungen
  • - Hämorrhoidenoperationen, Schließmuskeldehnung bei chronischer Verstopfung
  • - Entfernung oberflächlicher Geschwülste, Narbenkorrekturen
  • - Operation der Bakerzyste, Operation des Dermalsinus
  • - Zungenbanddurchtrennungen
  • - Materialentfernungen
  • - Hauttumoren, Leberflecke (Naevi)
  • - Warzen (Verrucca vulgaris)
  • - Dellwarzen (Mollusken)
  • - Eingewachsene Zehennägel (Unguis incarnatus)
  • - Kurzes Zungenbändchen (Ankyloglosson)
  • - Kinderchirurgische Wundversorgung, Entfernung oberflächlicher Fremdkörper
image
FAQ´s

Fragen, die Sie interessieren dürften

Anfahrt & Kontakt

Map auf Google Maps anzeigen